BZV-Werdenberg.ch
/


unsere Bienen bestäuben für Sie

 

Imkerkurse sind sehr wichtig

Die Haltung von Bienen ist eine faszinierende Tätigkeit. Wer mit Bienen arbeitet, tritt auf eine besondere Weise mit der Natur in Verbindung. Obwohl der Mensch seit Tausenden von Jahren Bienen hält ist es ihm nicht gelungen, sie zu domestizieren. Allen Zuchterfolgen zum Trotz ist die Honigbiene ein Wildtier geblieben.

Grundkurse

In der sich schnell verändernden Umwelt braucht es für die artgerechte Haltung dieses interessanten Tieres grosses Wissen. Damit die angehenden Imker/-innen in der Schweiz einheitlich in ihr neues Hobby eingeführt werden können, hat BienenSchweiz  im Auftrage des Bundesamtes für Landwirtschaft ein Ausbildungskonzept zur Imkerschulung erarbeitet. Der Grundkurs für Neuimker/-innen dauert 19 Halbtage, verteilt auf zwei Jahre. Nebst praktischen Arbeiten im Bienenhaus resp. an den Magazinen wird auch das nötige theoretische Wissen vermittelt. Ziel ist es, dass die Neuimker/-innen im Laufe der beiden Ausbildungsjahre eine gute imkerliche Praxis erwerben, so dass Bienen und Imker voneinander profitieren können.

Kurse gestalten sich wie folgt:

  • im Winter jeweils am Montagabend am Rheinhof in Salez (18.30 – ca. 21.30 Uhr) und
  • im Sommer je am Samstagvormittag je nach Programm in den Lehrbienenständen Frümsen oder Vaduz, oder auf den Bienenständen von Lorenz Huber, Gams oder von Hans-Peter Hagmann,Sevelen.
  • Für einen Kursabschluss mit Diplom ist der Besuch von mindestens 14 Kurs-Halbtagen obligatorisch.

Kurskosten für Anmeldungen 2020/21:

  • Der Kurs kostet total Fr.  1 000.00 (für den Unterricht, Buch, Kursordner, Kursausweis, Diplom, Imkerkurs ONLINE, Schnupperabo Bienenzeitung, Kosten für Kopien, Miete Kursräume / Lehrbienenstände, sowie für das Schlussessen, Getränke und Diverses pauschal).
  • Für Paare reduzierter Preis Fr. 820.00 (da Buch und Bienenzeitung nur 1 mal).
  • Für Schüler und Lehrlinge reduzierter Preis von Fr. 565.00.
wichtige Info über Bienenhalten
Flyer_Bienen_halten_2020.pdf (946.06KB)
wichtige Info über Bienenhalten
Flyer_Bienen_halten_2020.pdf (946.06KB)


 Das sind die Kursleiter/in:

Koordiniert die Kurse

und betreut den Lehrbienenstand der Landwirtschaftlichen Schule Salez

Hans Oppliger
Rheinhofstrasse 11
9467 Frümsen

Tel. P: 058 228 24 21
Tel. M: +41 79 364 11 87
E-mail: hans.oppliger@sg.ch


von Bienen Schweiz ausgebildete Beraterin

Karin Berger
Tobel 984
9473 Gams
Tel. M: +41 79 258 41 90
E-mail:



Berufsimker mit ernormem Fachwissen für Grundkurse von unschätzbarem Wert

Lorenz Huber
Schneggen 344
9473 Gams
Tel. M: +41 77 420 92 90
E-mail:


von Bienen Schweiz ausgebildeter Berater für das Liechtenstein

Marco Jehle-Radkohl
Demeterimkerei
Im Hasenacker
9494 Schaan
Mobile +41 78 845 16 05

E-mail: imkerei.jehle@gmail.com


von Bienen Schweiz ausgebildeter Berater

Hans-Peter Hagmann
Baccastiel 28
9475 Sevelen
Tel. M: +41 79 681 17 72

E-mail:



Anmeldung zum Grundkurs:

Anmeldung Grundkurs WORD
Anmelde Formular Grundkurs Bienen 20-21.docx (613.67KB)
Anmeldung Grundkurs WORD
Anmelde Formular Grundkurs Bienen 20-21.docx (613.67KB)

 

Anmeldung Grundkurs PDF
Anmelde Formular Grundkurs Bienen 20-21.pdf (375.54KB)
Anmeldung Grundkurs PDF
Anmelde Formular Grundkurs Bienen 20-21.pdf (375.54KB)



am 26.9.2019 durften wieder viele Imkerinnen und Imker das

diplom in Empfang nehmen.

Diplomübergabe Jungimker/in

6 Werdenberger Jungimker/in haben erfolgreich die 2-jährige Imkerausbildung absolviert und wurden mit dem Diplom am 20.9.2018  ausgezeichnet.
2 Personen fehlen auf dem Bild

Diplomfeier Jungimker 2017

am 22.09 2017 erhielten 4 Werdenberger Jungimker das Diplom

Am 30.09.2016 erhielten 6 Werdenberger Jungimker das Diplom

Die Übergabe fand im Gasthof St. Anton in Oberegg AI statt.

Am 6.10.2015 konnten 42 Jungimkerinnen und Imker das Diplom

im Ribelhof Lüchingen entgegennehmen.


Nur dank den 4 Kursleiter ist es überhaupt möglich so viele auszubilden.


Herzlichen Dank an die Kursleiter:

Hans Oppliger, Lorenz Huber, Reto Frick, Thomas Abderhalden

Am 9. August 2014 durfte ich beim einem Kurs A  im Lehrbienenstand dabei sein. Thema Einwintern, zugleich auch letzter praktische Kurs in diesem Jahr. Der sehr erfahren Kursleiter Hans Oppliger konnte auf sehr einfache aber zielführende Art die Teilnehmer begeistern. Schön dass sich die Kursleiter Hans Oppliger, (Lorenz Huber, Reto Frick, Thomas Abderhalden nicht auf den Fotos) für diesen wichtigen Bereich der Ausbildung zur Verfügung stellen, schön dass sich so viele Jungimker sich für das Imkern interessieren.
Während den Wintermonaten werden die Grundkurse in Theorieabenden weitergeführt.

Bilder und Text: Hans-Peter Hagmann 

 
E-Mail
Anruf
Infos