BZV-Werdenberg.ch
/

unsere Bienen bestäuben für Sie

 

Hier finden Sie interessante Presseartikel

Bienenkrise im Werdenberg, Sauerbrut und sogar Faulbrut...

Bericht im W&O, von Katharina Rutz
Bienenkrise im Werdenberg v.21.7.2017 W&O.pdf (456.29KB)
Bericht im W&O, von Katharina Rutz
Bienenkrise im Werdenberg v.21.7.2017 W&O.pdf
(456.29KB)


Gemeinschafts Imkerhock Werdenberg - Liechtenstein vom 5. September 2016 im Landwirtschaftlichen Zentrum SalezVortrag: Partnerschaft Landwirtschaft und Imker
Referent: Mathias Götti/Limacher

Bericht im W&O, von Katharina Rutz
Imkerei_und_Landw_070916.pdf (2.44MB)
Bericht im W&O, von Katharina Rutz
Imkerei_und_Landw_070916.pdf
(2.44MB)


Zwei Neonikotinoide beeinträchtigt die Fortpflanzung der Drohnen

schlechte Königinen Begattung
Bienenköniginnen werden schlecht begattet.pdf (431.92KB)
schlechte Königinen Begattung
Bienenköniginnen werden schlecht begattet.pdf
(431.92KB)


«Für die Östliche Honigbiene nur ein harmloser Parasit» von SASKIA BÜHLER

REGION. Hierzulande werden seit vielen Jahren die einheimischen Bienenvölker von einem gefährlichen Parasiten bedroht: der
Varroamilbe. Ursprünglich aus Asien stammend ist die Milbe mit importierten Bienenvölkern nach Europa eingeführt und so
bald von der Östlichen auf unsere Westliche Honigbiene übertragen worden. Inzwischen ist die Milbe fast auf der ganzen
Welt verbreitet. Lesen sie mehr.....

Bericht im W&O, Saskia Bühler vom 15.07.2016
wohb-15.07.16-001.PDF (1.24MB)
Bericht im W&O, Saskia Bühler vom 15.07.2016
wohb-15.07.16-001.PDF
(1.24MB)

Bienenweide
Die Landwirtschaft wird selbst für die Bienen aktiv: um Nahrungslücke zwischen Mai Juli zu überbrücken, hat die Lobag zusammen mit einer Projektgruppe das Öko-Element >Blühstreifen< ins Leben gerufen. 2015 kann es erstmals angemeldet werden. Hier ein Bericht aus der Zeitschrift " die Grüne" vom 16. April 2015/Nr.8

Nahrungslücke für Bienen
Bienenweide April-2015.pdf (1.37MB)
Nahrungslücke für Bienen
Bienenweide April-2015.pdf
(1.37MB)


Pflanzenschutzmittel:
diese sind für die Landwirtschaft bei der Produktion von Lebensmittel notwendig. Deshalb vertrauen auch die Landwirte auf dIe Hersteller der Pflanzenschutzmittel. Wie sich die PSM auf die Umwelt, die Insekten im speziellen auf die Bestäuber auswirken werden, wird in verschiedenen Studen publiziert. Aber welche Studien sind auch verlässlich? Wir als Imker können nur hoffen, dass die Hersteller der PSM die Problematik bei Neuentwicklungen berücksichtigen und auch an die Insekten denken.

Wirkung von Pflanzenschutzmitteln auf Nutzinsekten
die Sicht der Bienen UFA Revue 1-2015.pdf (5.38MB)
Wirkung von Pflanzenschutzmitteln auf Nutzinsekten
die Sicht der Bienen UFA Revue 1-2015.pdf
(5.38MB)




Neonikotionide:
zwei neue studien haben die Wirkung auf Honigbienen, Wildbienen und Hummeln untersucht.  "Die Tatsache, dass die Bienen eine Vorliebe für Neonicotinoid-belastete Nahrung haben, ist besorgniserregend. Es lässt vermuten, dass Neonicotinoide ähnlich wie Nikotin als Droge wirken und solche Nahrung besonders belohnend wirkt." Die Forscher folgern, dass die Neonicotinoid-Verwendung eingeschränkt werden müsse, um die Bienen zu schützen. Dass Insekten auf natürliches Nikotin fliegen, das in einigen Pflanzen enthalten ist, war schon länger bekannt.

Die EU-Behörde für Lebensmittelsicherheit denkt jetzt über intensivere Tests für Pestizide nach
.

Bienen bevorzugen gespritze Blüten
Bienen fliegen auf Neonikotionide.pdf (4.27MB)
Bienen bevorzugen gespritze Blüten
Bienen fliegen auf Neonikotionide.pdf
(4.27MB)


Honig falsch deklarieren darf sich auf keinen Fall lohnen und ist richtig, wenn gegen solches vorgegangen wird.

Honig tonnenweise falsch deklariert
Honighändler vor Gericht.pdf (671.53KB)
Honig tonnenweise falsch deklariert
Honighändler vor Gericht.pdf
(671.53KB)



Presse Berichte

Beutenkäfer-Kampf-verloren?
Beutenkäfer-Kampf-verloren-märz-2016.pdf (2.23MB)
Beutenkäfer-Kampf-verloren?
Beutenkäfer-Kampf-verloren-märz-2016.pdf
(2.23MB)


wieder vermehrt Sauerbrut
Sauerbrut schlägt zu 10.06.2015 W&O.pdf (2.05MB)
wieder vermehrt Sauerbrut
Sauerbrut schlägt zu 10.06.2015 W&O.pdf
(2.05MB)


zu wenig Schweizer Bienenhonig
Bericht im Schweizer Bauer v. 3. Juni 2015.pdf (395.34KB)
zu wenig Schweizer Bienenhonig
Bericht im Schweizer Bauer v. 3. Juni 2015.pdf
(395.34KB)


nicht alle Imker sind betroffen sagt Max Meinherz
keine Entwarnung für Bienen.pdf (3.68MB)
nicht alle Imker sind betroffen sagt Max Meinherz
keine Entwarnung für Bienen.pdf
(3.68MB)


Bericht W&O HV vom 1. Dez.2014
Bericht im W&O Dez. 2014.pdf (517.57KB)
Bericht W&O HV vom 1. Dez.2014
Bericht im W&O Dez. 2014.pdf
(517.57KB)



Max Meinherz wird in den Vorstand des Imkerverbandes St. Gallen-Appenzell gewählt
Tagblatt Online - Meinherz wird Präsident.pdf (66.22KB)
Max Meinherz wird in den Vorstand des Imkerverbandes St. Gallen-Appenzell gewählt
Tagblatt Online - Meinherz wird Präsident.pdf
(66.22KB)


Teamgeist und gutes Klima bei den Werdenberger Bienenzüchtern
Artikel WO 4 12 13.pdf (2MB)
Teamgeist und gutes Klima bei den Werdenberger Bienenzüchtern
Artikel WO 4 12 13.pdf
(2MB)


Bericht HV 2013 ind der Bienenzeitung
Bericht HV 13 Bienenzeitung.pdf (244.27KB)
Bericht HV 2013 ind der Bienenzeitung
Bericht HV 13 Bienenzeitung.pdf
(244.27KB)